Ladies Lunch

Zum Jahresende lud Anja Spielkamp-Berger zu einem kleinen Ladies Lunch an. Leider konnten, da alle Damen unserer Runde selbständig sind, nicht alle dabeisein. Schade! So ist im Studio von Natalie Feustel an den beiden Tagen vor Silvester soz. „Hauptkampftag“, denn viele wollen noch für den Jahresübergang zur Schönsten gemacht werden.

Eine nette kleine Runde traf sich, von denen, wie witzig, drei der Damen den …NEIN, kein GUTSCHEIN! Anja – ach was, ich fange jetzt mal vorn an: Man kann bei Anja für einen besonderen Anlaß auch einen Gutschein erwerben. Sie haderte mit diesem Begriff, und gab an Susanne Moll-Real (Werbeagentur) und Sibyl Jakobsen (Graphik-Design) den Auftrag, sich um die Erfindung eines passenden Namens anstelle des Un-Worts „Gutschein“ zu kümmern. Heraus kam dabei

Weil du es mir wert bist“

Ich nenne dieses kleine Kunstwerk, denn das ist es, jetzt mal „Wertschein“, und den Feinschliff erhielt es von Sylvia Rost Vargas. Sylvia ist die Geschäftsführerin der WoWi-Druckkultur, und glaubt mir: Wie immer sie das macht, aber sie bekommt es hin, dass ein Druckerzeugnis ein kleines Kunstwerk, eine Besonderheit ist. Da sind Dinge bei, die sind so wunderbar und besonders. Ich muss das wissen, denn ich durfte vor kurzem die neue Indigio-Digital-Druckmaschine der neuesten Art besichtigen. So ist das Unternehmen in der Lage, auch Auflagen in Kleinstmengen zu produzieren, das, was andere Druckereien garnicht mehr können.

Diese drei Damen trafen jetzt zusammen, und mit Dagmar Große-Kock, Chefin der drei Flower-Stores in den Hauptbahnhöfen Düsseldorf, Duisburg und Essen waren wir dann komplett. Man bedenke bitte: An einem Freitag um 11.30 Uhr sich zu treffen, um zu plaudern, zu Netzwerken, und das gute Essen von Anja Spielkamp-Berger zu genießen, das ist schon ungewöhnlich.

Anja schenkt uns ein Gläschen Heidsieck ein

Solltest du einmal nicht mehr als Profi in Sachen Permanent-Make up und Ausbildung für ebendiesen Bereich unterwegs sein, liebe Anja, kannst du problemlos als Köchin mit dem Rundumblick für einen guten Auftritt tätig sein. Ihr Lieben, das Essen war einfach göttlich!

Das kleine Drei-Gang-Menü beinhaltete:

Rote Beete-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse 

🌟

GraupenRisotto mit buntem Gemüse und Kalbsfilet vom heimischen Bauern

🌟

Himbeer-Törtchen

🌟

Italienische Zitronen-Dolci

Es schmeckte genau so gut, wie es aussah! Trotzdem werde ich jetzt nicht in die Zunft der Koch- und Rezepte-Blogger wechseln, ich genieße diese Dinge nämlich sehr gerne, wenn sie von anderen gut zubereitet wurden!

Auf eine weitere gute Zusammenarbeit: Gastgeberin Anja Spiekamp-Berger, Sylvia Rost Vargas, Susanne Moll-Real

Fazit nach einem schönen Tag für mich: Diese Art des Vertrauens-Netzwerks zwischen Unternehmerinnen ist gut, richtig und sinnvoll. So weiss Frau direkt einzuschätzen, wen sie weiter empfehlen kann im Business, denn nichts ist besser, als einen Auftrag über eine Empfehlung zu erhalten bzw. einen Dienstleister empfohlen zu bekommen. Oder zu sehen, mit wem eine Zusammenarbeit passt.

Das V-E-U-Vertrauensnetzwerk

Die Damen kennen sich übrigens auch über den V-E-U, den Verband empfehlenswerter Unternehmer. Den V-E-U gibt es in etlichen Städten, überwiegend im Ruhrgebiet. Auch in München entsteht gerade eine Gruppe. Man empfiehlt in den Gruppen bei Bedarf die anderen Unternehmen weiter. Eine sinnvolle Sache, und der Kunde ist dankbar.

Die ist mein letzter Blog-Artikel für dieses merkwürdige Jahr, und ich darf sagen: Ich freue mich, dass ich diesen Schritt gemacht habe, über Begebenheiten, Ereignisse, Besonderheiten, Marken und Menschen, Luxus und Handtaschen zu schreiben. Ich habe viele interessante Menschen kennengelernt, mit denen ich über Gott und die Welt plaudern konnte.

Für das kommende Jahr wünsche ich dir/euch/Ihnen

Gesundheit Glück Zufriedenheit

Der Erfolg wird sich dann von selbst einstellen, denn jeder definiert Erfolg, genau wie Luxus, für sich anders.

Salute!

Alle Fotos: Florentine

Melde dich an, wenn du jeden neuen Blog-Artikel sofort lesen willst:

Werbung wegen Verlinkung und/oder Nennung von Marken und Namen

Florentines Blog 
ist ein Blog rund um das Leben mit Freude. Mit Genuss. Mit Luxus. 
Rund um diese Themen gibt es Geschichten, Informationen, 
persönliche Eindrücke und Einschätzungen.

Kommentar verfassen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close