Die schönsten Regenschirme überhaupt: PASOTTI Ombrelli

PASOTTI ist – meiner bescheidenen Meinung nach – DER Schirmhersteller überhaupt. Seit inzwischen 65 Jahren ist Pasotti in Castellucchio ansässig. Natürlich ist Pasotti ein italienisches Unternehmen! Gegründet wurde das Unternehmen 1956 von Ernesta Pasotti, die zu Beginn ihrer Selbständigkeit ihre wunderschönen Schirme sogar per Moped verkauft hat. Und ihr Unternehmen, mit Unterstützung ihres Mannes, auf über 100 Mitarbeiter aufbaute. Was für eine Frau!

Merke: Hinter jeder starken Frau steht ein starker Mann!

PASOTTI bzw deren schöne Schirme habe ich vor Jahren in Hamburg, bei Waltraud Bethge, gegenüber vom Marriott- Hotel, kennengelernt. Ich ärgere mich noch heute, dass ich damals diesen Schirm nicht gekauft habe, den ich so toll fand.

Gut, das es das www gibt, denn nachdem ich drei von diesen billigen Gruselschirmen irgendwo habe liegen lassen – es war vermutlich mein Unterbewusstsein, dass mir suggerierte: Florentine, lass diesen schäbigen Schirm einfach hier liegen – habe ich nach Pasotti Ombrelli gezielt gesucht. Nach einigem Schwelgen in schönen Schirmen habe ich mir einen Schirm mit einer Art “Giraffenmuster“ und einem nicht abgerundeten Griff bestellt – und ich war begeistert!

PASOTTI Ombrelli haben eine hervorragende Verarbeitung, die Aufspannmechanik funktioniert tadellos, auch noch nach Jahren. Das darf ich mit Überzeugung sagen!

Nicht so mein Fall, aber das ist eben der persönliche Geschmack, sind z.T. Schirme aus der Rubrik “Luxus“, weil mir hier bei diesen schönen und hochwertigen Griffen der “Anpack“ fehlt. Diese Schirme gehören für mich, so, wie die High-Heels von Monsieur Louboutin, zur Gattung “Sitzschuhe“ *

Louboutin „Simple Pumps“ mit „nur“ 85 mm Absatz

*Sitzschuhe zieht frau an, bevor sie aus dem Fahrzeug steigt, welches vom geneigten Gatten SEHR nahe an das Restaurant/den Ort des Geschehens herangefahren wurde. Sie steigt aus, schreitet ins Lokal/zum Ort des Geschehens, und sorgt dafür, dass jede/r diese unglaublichen Schuhe einmal bewundern konnte. Dann sinkt sie erleichtert auf einen Sitzplatz. Der Rückweg erfolgt vice versa.

Und dann gibt es noch diese – bitte unbedingt anschauen! – doppeltbespannten Schirme. Hier ein Exemplar: Aussen nahezu Ferrari-Rot, und innen ein roter Blütenkelch. Ich freue mich da geradezu, wenn es regnet.

Es gibt für jeden Geschmack einen passenden Schirm, auch für die Herren. Wobei hier gern Holzgriffe zum Einsatz kommen, sozusagen “Handgedengelt“. Diese Schirme sind etwas größer, sprich länger, und für einen nicht kleinen Herrn gut zu tragen.

Hinweis: Die Website lädt leider langsam hoch. Bleibt aber nicht aus, bei den vielen Schirmen, die da so nach und nach aufgespannt werden müssen.

Wer mehr wissen möchte: PASOTTI UMBRELLI

Leider erhalte ich für diesen schwärmerischen Artikel über die schönen Pasotti- Schirme kein Honorar. Ich nähme aber gerne eines, und das in Form von ….PASOTTI Ombrelli.

Mein schöner Blütenschirm

Vorausschau
Zugegeben: Ein schöner Schirm muss sein! Zumindest für mich. Dazu gehört allerdings auch – ich bin schließlich DER Hutfan par excellence mit zig Hüten im Schrank – ein schöner Sommerhut. Und den habe ich mir machen lassen. Bei Rotkäppchens Tanten.

Schirmfotos
mit freundlicher Genehmigung von Nicola Betotti von Pasotti Ombrelli.
Schuhfoto und der schöne lila Blütenschirm: Florentine

Melde dich an, wenn du jeden neuen Blog-Artikel sofort lesen willst:

Werbung durch Nennung und/oder Verlinkung von Namen und Marken

Florentines Blog 
ist ein Blog rund um das Leben mit Freude. Mit Genuss. Mit Luxus. 
Rund um diese Themen gibt es Geschichten, Informationen, 
persönliche Eindrücke und Einschätzungen

Kommentar verfassen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close