Lindenblütenfest im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg bei strahlendem Sonnenschein

“Willst du wirklich Hut tragen, bei diesem Wetter?“ fragte mein Liebster, bevor wir uns auf den Weg zur Terrasse unter den Linden im Bensberger Schloß machten. Ich wollte! Allerdings, das muss ich ehrlich gestehen: Nach einiger Zeit musste mein Sommer-Lieblingshut dann doch weichen, denn es war sooo heiß!

Das wunderschöne Althoff Grandhotel Schloß Bensberg

Das Schloßhotel Bensberg ist eine gute Adresse, wenn man, so wie wir, einen schönen Sommerabend genießen möchte, in Verbindung mit netten Menschen und guten Gesprächen. Aber auch im Umfeld von Bensberg gibt es so vieles zu sehen, dass es sich lohnt, dort einige Tage zu verbringen. Hier findet man weitere gute Hotels, wie z.B. das Hotel Malerwinkel. Wer einmal in einem ehemaligen Webstuhl, der in einer der Junior-Suiten steht, nächtigen möchte: Nur zu!

Zu früheren Zeiten trafen sich Künstler rund um die Örtlichkeiten des heutigen Hotels, am Burggraben und an der Fischbachstraße, um dort zu malen, daher “Hotel Malerwinkel“. Inmitten der einzelnen Hotel-Häuser des Hotel „Malerwinkel“ gibt einen traumhaften Innenhof, der zum Verweilen einlädt. Die Fußgängerzone mit Geschäften und Restaurants ist nicht weit entfernt.

Im Althoff Grandhotel Schloß Bensberg – ein Grandhotel im wahrsten Sinne des Wortes – traf sich eine beachtliche Anzahl an willigen Menschen, die gemeinsam gutes Essen und einen leckeren Wein genießen wollten. Und das in netter Gesellschaft. Wir hatten das Glück, mit langjährigen Stammgästen des Hauses den Abend verbringen zu können, und wir haben es genossen, heitere, aber auch gesellschaftlich-bissige Gespräche zu führen. Derartige Gespräche tun gut, auch ein Meinungsaustausch mit leise anderen Standpunkten ist interessant, und es erweitert den eigenen Horizont. Wobei: Wenn man mit den richtigen Leuten zusammentrifft, ist „Peoplewatching“ schon fast Programm.

Unter den Linden: Eine heitere Gesellschaft wurde vom aufmerksamen Personal aufs Beste versorgt.

Auf das Menü war ich gespannt, denn im Schloßhotel kocht man ausgesprochen gut. Mir sind die Restaurationen in Schloß Bensberg seit langem bekannt, da ich dort beruflich die eine oder andere Einladung wahrgenommen habe. Und es gibt ja noch – neben dem Zwei-Sterne-Restaurant VENDOME mit Koch Joachim Wissler – die wunderbare ENOTECA. Diese bietet sich an zum Seele-baumeln-lassen, in Verbindung mit einer ausgesprochen interessanten italienischen Küche und guten Weinen. Aber ich schweife ab…

Ein kleiner Blick auf die Menü-Karte gefällig?

Sorry – ich habe schlicht vergessen, die vielen leckeren Sachen zu fotografieren. Bei den Macarons + Pralinés fiel es mir wieder ein – zu spät! Und die Pralinés haben die Herren so fix verputzt, so dass mir nur übrig blieb, den Espresso mit drei Macarons zu versüssen.

Die beiden sorgten den ganzen Abend für eine leise-beschwingte (Sommer-) Musik: Danke noch einmal! Das war die perfekte Abrundung eines schönen Abends.

Schade fand ich übrigens, dass kaum eine der Damen eine schöne Luxus-Handtasche, wie eine klassische Chanel-Bag, eine Kelly-Bag von Hermes oder gar eine der jetzt so beliebten Lady Dior-Bags trug. Darauf hatte ich mich nämlich gefreut. Mit meinem Lieblings-Sommerhut war ich (fast) der Paradiesvogel, denn die Kleidung der anderen Gäste war doch eher lässig. Kleidungstechnisch hatte ich da ein wenig mehr erwartet. Einer der Herren erschien im schrill-lässigen Outfit, das gekrönt wurde durch ein rotes Baseball-Cap mit glitzerndem Schirm sowie glitzernden High-Top-Sneakers von Converse. Er kam standesgemäss im Rolls Royce vorgefahren. Nebst entsprechender Begleitung.

Fazit: Alles in allem eine schöne Veranstaltung, der leider der Glamour der Gäste ein wenig fehlte. Wie meine Großmama Elfriede zu sagen pflegte: „Jedem Tierchen sein Plaisirchen“ – und als Hotel hat man auf die Plaisirchen der Gäste keinen Einfluß.

Wir haben übrigens noch nach dem Lindenblütenfest in diesem schönen Innenhof zum Ausklang eine …Brause getrunken.

Melde dich an, wenn du jeden neuen Blog-Artikel sofort lesen willst:

Werbung durch Nennen und/oder Verlinken von Namen und Marken

Fotos: Florentine

Florentines Blog 
ist ein Blog rund um das Leben mit Freude. Mit Genuss. Mit Luxus. 
Rund um diese Themen gibt es Geschichten, Informationen, 
persönliche Eindrücke und Einschätzungen

2 Kommentare zu „Lindenblütenfest im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg bei strahlendem Sonnenschein

  1. Sabine Weckelmann 13. Juli 2022 — 17:34

    Ein sehr schöner Bericht. Ich kenne das Hotel gut, der Bericht war eine schöne Erinnerung eine schöne Zeit .

    1. Liebe Sabine,
      schön, dass es dir gefallen hat. Und ja, dieses Grandhotel hat Charme!

Kommentar verfassen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close